Die Caracalla Therme in Baden-Baden - ein Thermalbad der Extraklasse

Caracalla Therme


Die Caracalla Therme ist ein Bad mit Thermalwasser in der Kurstadt Baden-Baden am westlichen Rand des Schwarzwaldes. Es ist ein modernes Heilbad, erbaut in den 80er Jahren. Es gibt mehrere Becken, auch ein ganzjähriges Außenbecken, mit verschiedenen Wassertemperaturen. Das Wasser in der Caracalla Therme hat ein besondere heilende Wirkung. Schon in der Antike wurde dem Thermalwasser von Baden-Baden eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Caracalla war ein römischer Kaiser, der im 3. und 4. Jahrhundert nach Christus lebte.

In der Caracalla Therme gibt es neben den Bädern auch eine im Eintrittspreise inbegriffene Sauna. Es ist eine moderne und große Saunalandschaft. Die Badebecken sind sehr groß. Es gibt FKK-Dampfbäder und Dampfbäder für Gäste mit Badekleidung.

Eintrittspreise Caracalla Therme: Der Eintritt kostet 14 Euro für zwei Stunden. Wer ein oder zwei Stunden länger bleiben möchte, zahlt pro Stunde 3 Euro extra. Das hört sich erst mal viel an, der  Preis ist aber mehr als gerechtfertigt. So manches Stadtbad mit Sauna kostet nicht viel weniger, bietet aber weniger - vor allem kein Thermalwasser. Für Gäste, die öfters die Caracalla Therme besuchen, gibt es verschiedene Ermäßigungen.

Öffnungszeiten Caracalla Therme: Jeden Tag im Jahr außer an Weihnachten von 8 bis 22 Uhr. An Silvester schließt das Thermalbad früher.

Extras in der Caracalla Therme: Seit einiger Zeit gibt es im Bad ein umfangreiches Wellness-Angebot (Massagen und vieles mehr). Diese Angebote kosten natürlich extra und können auch vor Ort gebucht werden.

Tipp: Im ersten Stock der Caracalla Therme gibt es drei große Wasserspender, aus denen heißes Wasser von drei verschiedenen Thermalquellen von Baden-Baden fließt. Man kommt dorthin ohne Eintritt zu bezahlen, indem man die Treppe rechts an der Kasse vorbei hochgeht. Dort kann man das warme Mineralwasser kostenlos trinken (Becher oder Flasche mitnehmen). Man sollte unbedingt die Hinweise beachten, z.B. dass man nicht mehr als 1/8  Liter (125 ml) trinken sollte.


Direkt vor der Caracalla Therme steht die intersannte, kleine Spitalkirche von Baden-Baden. Es ist die älteste Kirche der Stadt (siehe Bild unten). Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut.

 

Palenque  Tikal   Antigua

Schwarzwald Reiseführer
Allgemeines
Essen Schwarzwald
Klima Schwarzwald
Wirtschaft Schwarzwald
Südschwarzwald
Bad Säckingen
Bernau
Donaueschingen
Feldberg
Freiburg
Hinterzarten
Schluchsee
St Blasien
Titisee
Todtnau
Todtmoos
Nordschwarzwald
Karlsruhe
Schloss Karlsruhe
Zoo Karlsruhe
Baden-Baden
Festspielhaus Baden-Baden
Trinkhalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee
Caracalla Therme
Friedrichsbad
Casino Baden-Baden
Pforzheim
Schmuckmuseum Pforzheim
Technisches Museum Pforzheim
Pforzheim Galerie
Wildpark Pforzheim
Schmuckwelten Pforzheim
Andere Reiseführer
Kanarische Inseln
Ruhrgebiet
Slowenien
Mallorca Infos
Irland
Weitere Webseiten
Hauptstädte
Neue Fernseher
Statistiken über Europa
Tiere in Deutschland
Umrechnungen
Statistik verständlich